skip to Main Content

Als die Welt kurz aufhörte sich zu drehen (Monoprosa)

Als die Welt kurz aufhörte sich zu drehen

Mehr lesen

Grows over time

Ein kleiner Auszug

Mehr lesen

Un_sichtbar | in_visible

Wir teilen. Wir teilen Erfahrungen, Identitäten. Unsichtbare. Sichtbare. Ich positioniere mich. Ich zeige mich mit…

Mehr lesen

insights | einsichten

insights | einsichten – Fotografien in G-Moll, das sind Fotografien aus einer Welt hinter den Kulissen.…

Mehr lesen

„Wer von euch musste sich schon einmal ent-rinnern?“ fragt die Dichterin … Erinnerungen aufgeben, weil sie falsch wurden in den Prozessen einer konsequenten Nicht-Annahme. Der Nicht-Annahme einer Person, die Schwarz - Behindert - Queer ist. Im Rock’n’Roll der Abweichungen entsteht große Kunst. Geben wir ihr einen Namen. Nennen wir sie The Intersectionality Beat. (Über die Bühnen-Performance "ich erinnere mich an mich" Mehr von der Kritik von Jamal Tuschik auf dem Blog aus der Freitag-Community

Wer das Stück hören möchte klickt doch einfach hier: Ich erinnere mich an mich

„Es gehört viel Mut dazu, wie Stefanie-Lahya Aukongo dem Leser ihre Gefühlswelt, ihre Zerbrechlichkeit, ihre Sorgen und Träume zu zeigen. Sie schildert ihre traurige Geschichte in einer sanften humorvollen Art und garniert das ganze noch mit Lebensweisheiten, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte.“ (über Kalungas Kind)

Allgemeine Zeitung Windhoek

„Ein sehr lesenswertes Buch, spannend und berührend“ (über Kalungas Kind)

Goethe-Institut Südafrika

Mein Blog

Neujahrsempfang 2020

Am 03.01.2020 habe ich eine Neujahrsrede zum Neujahrsempfang fürs Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung gehalten. Der Titel “Who are…

zwanzig zwanzig für alle!!

Ihr Menschen nah und näher, liebevolle, veränderungsbereite, begegnende Gedankengefühlsseifenblasen zum Neuen Jahr wünsche ich uns allen. Und Kraft…

Lahyas Newsletter III 2019 – Die letzten bunten Blätter an den Bäumen zählend kuschle ich mich ein, um euch einen Newsletter zu senden, der sich ohrenwärmend an euch schmeicheln darf und makronenbraunglänzend anzuschauen ist und wie immer lang ist…

Hallo ihr schönen Lieblingsnewslettermenschen, ihr die schon die ersten Jahresendsüßigkeiten vorgekostet haben, ihr verbindungsuchenden und weltverändernden Seelen, ihr…

Kontaktieren

Back To Top