skip to Main Content

„Es gehört viel Mut dazu, wie Stefanie-Lahya Aukongo dem Leser ihre Gefühlswelt, ihre Zerbrechlichkeit, ihre Sorgen und Träume zu zeigen. Sie schildert ihre traurige Geschichte in einer sanften humorvollen Art und garniert das ganze noch mit Lebensweisheiten, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte.“ (über Kalungas Kind)

Back To Top